Lebensräume + Erfolge

   1) Zufriedenheit und Erfolg

Viele Menschen sind in bestimmten Bereichen ihres Lebens unzufrieden. Dies ist ein Anzeichen dafür, dass sie in diesen Bereichen noch nicht das gefunden haben, was ihnen entspricht. Jesus sagt: „Wer sucht, der findet“. Sich selbst wirklich zu finden und zu erkennen, ist eine der zentralen Aufgaben im Leben eines jeden von uns. Allerdings ist dies gar nicht so einfach, da wir hierfür zunächst verstehen müssen, wo und wie wir danach suchen können. In unserer Gesellschaft wird das „Sich-Selbst-Finden“ oftmals über den Vergleich mit anderen versucht. Über diesen Weg kann man aber nur Anteile von anderen Menschen finden, hinsichtlich seiner eigenen Identität wird man weiterhin blind bleiben. Das Unverständnis wird sogar verstärkt, wenn man fremden Idealen hinterherläuft und dann bei Erreichen dieser Ziele merkt, dass man dennoch unerfüllt bleibt. Darüber hinaus wird die Suche nach dem Eigenen oftmals über den Verstand versucht, der aber hauptsächlich alte Erfahrungen als Bewertungsmaßstab heranzieht und somit nicht das erkennen kann, was einem entspricht, was man aber noch nicht erfahren hat.

Durch meine Fähigkeit das gesamte Bild einschließlich der Vergangenheit und Zukunft zu sehen, kann ich Ihnen dabei helfen, bei sich selbst anzukommen und sich selbst für das zu achten, was Sie sind. Ich kann Ihnen auch helfen Ihre (derzeitige) Aufgabe im Leben zu finden. Hat man diese Aufgabe erst einmal erkannt, setzt sie sich fast von alleine um, weil man seine Bestimmung lebt. Man kann dies auch daran erkennen, dass es einem mit Leichtigkeit und Freude von der Hand geht. Erfolg wird gleichsam automatisch eintreten, wenn man sich für seine Aufgabe aus dem Herzen heraus einsetzt. Die Umsetzungskraft die dabei entsteht, wird Ihnen auch dabei helfen, Dinge zu tun, für die man eigentlich keine besondere Begabung hat, die aber zur Erfüllung dieser Aufgabe notwendig sind. Mit der Umsetzung und der Arbeit an der eigenen Aufgabe geht zudem eine innere Freude und Erfüllung einher, die ein Gefühl der Zufriedenheit in einem entstehen lässt. Man kommt dadurch in allen Bereichen in den Einklang mit seinem Lebensrhythmus, was die tiefere Bedeutung von Erfolg ist. In diesem Gefühl der Ausgefülltheit ist kein Platz mehr, für diejenigen Süchte und schlechten Angewohnheiten, die man vorher als Erfüllungsersatz benötigt hat.

   2) Beseitigung von Blockaden

In jedem von uns gibt es verschiedene Blockaden, die uns daran hindern, mit unserem Lebensrhythmus in Einklang zu kommen. Dies sind hauptsächlich Ängste, Unsicherheiten oder Schuldgefühle. Über kleinere Behinderungen vermag sich der Einzelne noch hinwegzusetzen, größere Blockaden können jedoch dazu führen, dass die betreffende Person in einer bestimmten Sache nicht mehr weiterkommt.
Viele Menschen versuchen, sich von größeren Ängsten oder Schuldgefühlen in jahrelangen therapeutischen Sitzungen zu befreien. Dies ist jedoch nicht nur zeit- und kostenintensiv, vielmehr muss der Betroffene auch noch ertragen, über einen längeren Zeitraum mit dem Schmerz der Ursprungssituation wieder in Kontakt zu kommen. Es ist aber auch ein anderer Zugang zu der Angst möglich. Denn diese sitzt als energetische Ansammlung an einer bestimmten Stelle im jeweiligen Körper. Oftmals spürt der Betroffene diese Stelle durch einen Druck, eine Belastung oder eine Anspannung. Darüber hinaus besteht das Risiko, dass durch diese negative Energieansammlung körperliche Krankheiten ausgelöst werden. Ich habe die Fähigkeit die energetischen Strukturen der Ängste in einer Behandlung komplett aufzulösen, ohne dass es dafür notwendig wäre, die Ursprungssituationen der Ängste abermals bewusst zu erleben. Nach einer Auflösung kann eine Angst in diesem Leben auch nicht mehr zurückkommen, da diese eine längere Zeit gebraucht hat, um sich an der betreffenden Stelle anzusammeln.
Auch bei Schuldgefühlen erfolgt eine Auflösung durch mich nicht über den Verstand. Eben dies hat der Betroffene - und vor allem sein Umfeld - oftmals schon seit längerem vergeblich versucht. Hierbei wird häufig an die rationale Sichtweise des Betroffenen appelliert und darzulegen versucht, dass er rein objektiv an der betreffenden Situation und ihren Konsequenzen keine Schuld trägt. Auch ist es nicht selten der Fall, dass Menschen aus dem Umfeld des Betroffenen dessen schlechtes Gewissen nicht wirklich nachvollziehen können und der Ansicht sind, dass sie selbst in einer ähnlichen Situation nicht in dem gleichen Maße mit Schuldgefühlen zu kämpfen hätten. Bei alledem wird die energetische Realität des Betroffenen verkannt, was wiederum eine Lösung behindert. In Wirklichkeit wird es nämlich häufig der Fall sein, dass der Betroffene in der Kindheit oder in früheren Leben schon einmal mit genau dieser Schuld zu tun gehabt hat. Durch die heutige Situation wurden also nur die schon vorhandenen Schuldgefühle reaktiviert. Ebenso wie bei Ängsten ist es mir möglich, alle früheren Ursachen des aktuellen Schuldgefühls zu sehen und aufzulösen. Und ebenso wie bei Ängsten wird auch ein Schuldgefühl nach einer Auflösung in diesem Leben nicht mehr wiederkehren.
Es ist ein Irrglaube zu denken, dass größere Ängste und Schuldgefühle sich mit der Zeit verflüchtigen, wenn man sie nur lange genug verdrängt. Bei einer derartigen Verdrängungsstrategie geht nicht nur viel Energie des Betroffenen verloren, weil die negativen Gefühle aktiv im Unterbewusstsein gehalten werden müssen. Vielmehr ist es auch so, dass Energieansammlungen bestehen bleiben, wenn man sie nicht aktiv umwandelt. Nach einer Auflösung wird man nicht nur von der betreffenden Blockade frei, sondern man hat zusätzlich auch die Energie zur Verfügung, die man bis dahin auf das Verdrängen der negativen Emotion verwandt hat. Ebenso löst sich die Anspannung an der betroffenen Stelle im Körper und die gesamte körperliche Energiezirkulation kommt wieder in Schwung.

   3) Stärkungen

Neben dem Auflösen von Blockaden findet in meiner Behandlung auch eine Stärkung statt. Ich schaue nämlich auch danach, was der betreffenden Person noch fehlt, um ihre Aufgabe gut umsetzen zu können. Dies kann sowohl eine Stärkung schon bestehender Fähigkeiten, als auch die Erschaffung neuer Fähigkeiten sein. Dadurch, dass vorher durch das Auflösen von Blockaden Platz und Energien frei geworden sind, wird die von mir behandelte Person auch umgehend in der Lage sein, die neue Fähigkeit anzuwenden und zu integrieren. Mit der Stärkung ist noch ein weiterer sehr positiver Nebeneffekt verbunden. Denn oftmals gibt es im Leben eines jeden eine oder mehrere Personen die man als Konkurrenten oder Gegenspieler begreift. Diese Personen sind jedoch oftmals nur vorhanden, um einen auf eine fehlende oder noch zu entwickelnde eigene Stärke hinzuweisen. Stärke ich mich in dem betreffenden Bereich, werden die Gegenspieler automatisch von der Bildfläche verschwinden. Das muss nicht immer in dem Sinne passieren, dass sie komplett aus dem Blickfeld des Betreffenden heraus gehen. Aber auch wenn sie weiterhin im Umfeld vorhanden sein mögen, werden sie nicht mehr als Gegenspieler in Erscheinung treten.

   4) Energien in Häusern

Fast alle Menschen verbringen den Großteil ihrer Zeit in Häusern. Sei es, dass sie sich in ihrer Wohnung befinden oder in dem Gebäude welches ihren Arbeitsplatz beherbergt. Und die wenigsten von ihnen sind sich bewusst, dass die betreffenden Gebäude und Grundstücke einen großen Einfluss auf ihre Empfindsamkeit haben können. Sie suchen dann die Ursachen für über einen längeren Zeitraum vorkommende Gefühle, wie Energie- und Antriebslosigkeit, Müdigkeit, innere Angespanntheit oder auch Krankheit in ihrer eigenen Person oder ihrem persönlichen Umfeld. Auch treten oft nach Umzügen neue Muster zu Tage, sei es, dass plötzlich in einer Familie oder Partnerschaft anhaltende Streitigkeiten auftauchen, oder dass ein vormals erfolgreiches geschäftliches Umfeld von einer Krise erfasst wird. Auch in derartigen Situationen werden die Ursachen für die Veränderung oftmals nur im Persönlichen gesucht. Hierbei wird jedoch der Tatsache zu wenig Beachtung geschenkt, dass alle in der Vergangenheit in den Häusern und Grundstücken stattgefundenen Ereignisse energetische Ablagerungen hinterlassen haben. Wenn diese energetischen Ansammlungen eine gewisse Größe angenommen haben, können sie ebenso wie persönliche Ängste und Schuldgefühle, eine positive Entwicklung behindern oder auch eine negative Entwicklung in Gang setzen. Und ebenso wie im Bereich der Personen habe ich die Fähigkeit die negativen energetischen Ansammlungen und ihre Ursachen zu erkennen und aufzulösen. Erst dadurch entsteht ein freier Raum, in welchem sich die gewünschten Entwicklungen verwirklichen können. Gleichsam lasse ich auch dem Raum eine Stärkung zukommen, welche für die betreffende Person oder das ins Auge gefasste Ziel förderlich ist. So wäre beispielsweise für ein Urlaubsdomizil eine Energie der Ruhe oder für einen Firmensitz eine Energie der Kreativität förderlich. Besonders effektiv ist es, wenn ich mir das Objekt schon in der Planungsphase dahingehend anschaue, ob es für den angestrebten Zweck geeignet ist. Vor diesem Hintergrund wird auch verständlich, dass man immer ganzheitlich an einer Entwicklung oder Verwirklichung arbeiten sollte. Denn selbst wenn Blockaden in einer Person gelöst wurden, wird dies meist nur dann den erhofften Erfolg haben, wenn diese gewonnene Kraft nicht durch Blockaden im häuslichen oder beruflichen Umfeld wieder ausgebremst wird. Hingegen ist es besonders förderlich, wenn neben einer persönlichen Behandlung gleichzeitig auch das häusliche Umfeld von störenden Altlasten befreit und gestärkt wird. Denn dann erfahren die betroffenen Personen auch durch ihre Umgebung eine ständige Stärkung, die sie in all ihrem Tun unterstützt.